Digitale Kostenplanung macht Großprojekte tra...

Je größer das Projekt, desto komplizierter ist das Kostengerüst. Damit die Ist-Zahlen nicht aus dem Ruder laufen, geht bei der Projektsteuerung von Großprojekten wie dem Terminal 3 am Frankfurter Flughafen ohne Spezialsoftware heutzutage so gut wie nichts mehr. Kostensteigerungen, die durch eine technische oder terminliche Fehlplanung entstehen, kann allerdings auch die beste Software nicht auffangen.

Je größer das Projekt, desto komplizierter ist das Kostengerüst. Damit die Ist-Zahlen nicht aus dem Ruder laufen, geht bei der Projektsteuerung von G

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats