Die Versorger wollen an den Mieter ran

Auf der Suche nach neuen Einkommensquellen wollen die Energieversorger die künftig verpflichtend vorgeschriebenen Smart Meter Gateways als Zugang für digitale Gebäudedienste nutzen. Auch Internetriesen wie Amazon stehen schon in den Startlöchern. Die Immobilienbranche läuft Gefahr, in diesem Spiel außen vor zu bleiben.

Auf der Suche nach neuen Einkommensquellen wollen die Energieversorger die künftig verpflichtend vorgeschriebenen Smart Meter Gateways als Zugang für

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats