Die Hürden für den BIM-Einsatz im Gebäudebetr...

Im Gebäudebetrieb kann der Einsatz von Building Information Modeling (BIM) unter anderem Effizienzverluste reduzieren, indem Zustandsdaten über Gebäudeanlagen stets aktuell verfügbar sind. Ein häufiges Problem ist allerdings die korrekte Zuordnung der im Gebäude erhobenen Daten zu den im jeweiligen IT-System hinterlegten Informationen. Das Bensheimer Unternehmen Framence hat sich im Rahmen seiner 3D-Visualisierung eine Lösung einfallen lassen.

Im Gebäudebetrieb kann der Einsatz von Building Information Modeling (BIM) unter anderem Effizienzverluste reduzieren, indem Zustandsdaten über Gebäu

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats