"Die Fixkosten digitaler Systeme sind extrem ...

Apleona-CEO Jochen Keysberg hält wenig von digitalen Vorzeigeimmobilien, die hohe Kosten verursachen, am Ende aber doch nur zu Datenfriedhöfen verkommen. Für die Digitalisierung des Gebäudebetriebs setzt er auf cloudbasierte, modulare Systeme mit offenen Schnittstellen. Dabei benötige jeder Anwender immer den richtigen Ausschnitt aus dem Leistungsspektrum.

Apleona-CEO Jochen Keysberg hält wenig von digitalen Vorzeigeimmobilien, die hohe Kosten verursachen, am Ende aber doch nur zu Datenfriedhöfen verkom

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats