"Die Excel-Daten eines Property-Managers sind...

Die Immobilienbranche tut sich keinen Gefallen damit, komplexe Prozesse weiterhin mit Tabellenkalkulationen abzubilden. Sie sollte auf Plattformen setzen, rät Matthias Münch, Regional Manager Sales für die DACH-Region beim Softwarehersteller Yardi. Proptech-Ökosysteme hält er allerdings dabei nicht für den richtigen Ansatz.

Die Immobilienbranche tut sich keinen Gefallen damit, komplexe Prozesse weiterhin mit Tabellenkalkulationen abzubilden. Sie sollte auf Plattformen se

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats