BuildingMinds will den digitalen Hub fürs Geb...
advertorial

BuildingMinds will den digitalen Hub fürs Gebäudemanagement schaffen

Im Frühjahr hat der Aufzugskonzern Schindler sein hauseigenes Proptech-Unternehmen BuildingMinds ins Leben gerufen und mit 150 Mio. Euro Kapital ausgestattet. COO Jens Müller hat Großes vor: Er will mit dem Flickenteppich von digitalen Gebäudelösungen aufräumen.

Im Frühjahr hat der Aufzugskonzern Schindler sein hauseigenes Proptech-Unternehmen BuildingMinds ins Leben gerufen und mit 150 Mio. Euro Kapital ausg

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats