Apleona tritt der Ecore-Initiative bei
advertorial

Apleona tritt der Ecore-Initiative bei

Als erster Property-Manager ist Apleona Real Estate Management der Initiative ESG Circle of Real Estate (Ecore) beigetreten, die Branchenstandards zur Messung der Nachhaltigkeitsperformance von Immobilien und Portfolios entwickeln und etablieren möchte. Apleona will künftig Immobilieninvestoren auch im Energiemanagement und der energetischen Optimierung im Bestand beraten und unterstützen.

Als erster Property-Manager ist Apleona Real Estate Management der Initiative ESG Circle of Real Estate (Ecore) beigetreten, die Branchenstandards zu

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats