Aareon klopft europäische Märkte auf Wachstum...

Nicht nur bei den Proptechs sieht Aareon-Chef Manfred Alflen eine Konsolidierungswelle herannahen, sondern auch im Kerngeschäft des Mainzer IT-Systemhauses, der Software für die Immobilienverwaltung. Bei dieser Entwicklung will Aareon kräftig mitmischen. Der Einstieg des Minderheitsaktionärs Advent International erschließt dazu neue Finanzierungsquellen und zusätzliche Expertise.

Nicht nur bei den Proptechs sieht Aareon-Chef Manfred Alflen eine Konsolidierungswelle herannahen, sondern auch im Kerngeschäft des Mainzer IT-System

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats